Freitag , 25 September 2020

Hattu Möhrchen? Morgen ist „Welttag des Sehens“

Das Auge ist eines unserer wichtigsten Organe. Über 80 Prozent aller Sinneseindrücke nehmen wir so auf – zumindest, wenn alles funktioniert. Die Bedeutung unserer Sehkraft bemerken wir häufig erst, wenn sie abnimmt. Wie wichtig es daher ist, sich vorher schon darum zu kümmern, darauf soll der morgige „Welttag des Sehens“ aufmerksam machen. Wie wir unsere Augen im Alltag unterstützen können, erfahrt ihr hier.

Auch interessant!

Endlich raus! Sommerauszeit in den Bergen

Nachdem wir uns wochenlang so gut wie möglich ins Private zurückgezogen haben, machen die ersten Lockerungen auch wieder Lust auf Urlaubsplanung.