Donnerstag , 29 Oktober 2020

Mein Haus, mein Auto – deine Daten! Cyberkriminalität im Homeoffice

Jeder zweite Deutsche arbeitet aktuell ganz oder zumindest teilweise im Homeoffice – so eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom1. Doch wer von Zuhause aus arbeitet, der muss sich auch oft selbst um die Sicherheit seines Computers kümmern – sonst haben Hacker und Cyberkriminelle leichtes Spiel. Leider sind die technischen Voraussetzungen nicht überall die besten. Wie wir unsere persönlichen Daten im Homeoffice schützen, erfahrt ihr hier

Auch interessant!

Urlaub trotz Corona Sicherer Camping-Urlaub mit Reisemobil und Caravan

In den vergangenen Monaten haben wir uns in unserer Freizeit stark eingeschränkt und die Sehnsucht mal wieder rauszukommen und etwas zu erleben, wächst.