Montag , 18 November 2019
Home / Nordhessen / Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Eschwege
Frontaufnahme Haupttäter

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Eschwege

Eschwege – Fahndung nach zwei unbekannten männlichen Tätern nach Raub auf Getränkemarkt

Am Freitag, 09. August 2019, überfielen zwei männliche Täter gegen 21.55 Uhr den REWE-Getränkemarkt in der Stockwiese in Waldkappel und erbeuteten dabei Bargeld in 4-stelliger Höhe.

Einer der unbekannten Täter bedrohte den Angestellten des REWE-Marktes mit einer Pistole und ließ sich das Bargeld aushändigen, während der andere Täter im Eingangsbereich wartete und offenbar “Schmiere” stand. Nach der Tat flüchteten die beiden Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Da die bisherigen Ermittlungen der Polizei bislang nicht den erwünschten Erfolg brachten, erhofft man sich jetzt neue Hinweise aus der Bevölkerung, durch die Veröffentlichung des vorliegenden Bildmaterials, welches die mutmaßlichen Täter zeigt. Anhand des Bildmaterials und der bisherigen Zeugenaussagen können die Täter wie folgt beschrieben werden:

1. Person: männlich; ca. 20-30 Jahre alt; 170-175 cm groß; schwarze, glatte Haare; bekleidet mit: dunkler/schwarzer Hose, dunkler Adidas-Jacke mit Kapuze und weißem Firmenlogo auf der Brust, schwarzen Slipper-Schuhen und hellen Socken; die Person trug eine Mütze oder Schal als Maskierung vor dem Gesicht, bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und sprach gebrochenes Deutsch.

2. Person: männlich; ca. 20-30 Jahre alt; bekleidet mit: schwarzer Hose, weißen Turnschuhen, hellblauer Jacke mit Kapuze der Fa. “HERMES”, Ärmel und Kapuze dunkel abgesetzt, weißer “HERMES”-Aufdruck auf dem Rücken.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen oder anderweitige, sachdienliche Hinweise geben?

Weitere Informationen und ein Video, welches die Täter bei der Tatausführung zeigt, sind auch auf der Internetseite unter dem folgenden Link:

https://www.polizei.hessen.de/fahndung/personen/broker.jsp?uMen=17e706de-6c31-2c41-12da-af82bb838f39&uCon=17870869-36b5-fd61-ac57-420401e40e22&uTem=8ed702cd-aff2-3941-cd47-a0a30165474d

einsehbar.

Hinweise zu der Person nimmt die Polizei in Eschwege unter 05651/925-0 entgegen oder jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant!

Fußball-Schiedsrichter durch Spieler niedergeschlagen.

Münster – Am Sonntagnachmittag (27.10.), gegen 16:30 Uhr, wurde in Münster, auf dem dortigen Sportplatz …